Objektschutz in Berlin und Umgebung

Professionelle Sicherung und Bewachung von Immobilien durch den Objektschutz und Werkschutz.

Unser Sicherheitsdienst bietet mit einer Objektbetreuung Schutz vor Diebstahl, Sachbeschädigung und Vandalismus

Laut polizeilicher Kriminalstatistik wurden im Jahr 2015 nur in Berlin 41.954 Sachbeschädigungen gezählt, etwa 267.123 Diebstahlsdelikte und mehr als 11.815 Wohnungseinbrüche angezeigt. Grund genug, sich in erfahrene Hände von Experten zu begeben. Wir sind Profis in dieser Branche, wir arbeiten mit der neuesten Technik und unsere Mitarbeiter sind bestens geschult. Somit haben Sie einen professionellen Sicherheitsdienst in Berlin an Ihrer Seite, der Sie als Partner umfassend und fachgerecht berät. Um Ihnen einen besseren Eindruck über das komplexe Thema des Objektschutzes zu vermitteln, haben wir einige Informationen zusammen gestellt. Sollten Sie Fragen haben, oder benötigen Sie ein unverbindliches kostenloses Angebot, stehen wir Ihnen jederzeit in Sachen der Sicherheit zur Verfügung.

Was ist Objektschutz ?

Der Objektschutz ist eine Präventionsmaßnahme in Kombination mit dem Security Personal, sowie der Sicherheitstechnik (Einbruchmeldeanlagen, Brandschutzmeldeanlagen, Videoüberwachung etc.) zur Sicherung von geschäftlichen, öffentlichen und privaten Objekten. Heutzutage wird nicht nur von professionellen Sicherheitsdiensten der Schutz gegen kriminelle Interessen oder terroristische Anschläge erwartet, sondern es geht immer weiter in den technischen Bereich. Nicht nur die Fahrstuhlbefreiung, Temperaturkontrolle von Maschinen, sondern auch das hinzuziehen von Fachbetrieben bei Störungen, gehören zu den Aufgaben des Objektschutzes. Zudem ist der Sicherheitsdienst erster Ansprechpartner in der Einsatzstellenkommunikation mit den Behörden (Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst, Zoll, Energieversorger usw.).

Warum sollte man in Berlin sein Objekt schützen lassen?

Der Blick auf die Kriminalstatistik aus Berlin spricht für sich. Oder wollen Sie einer der nächsten sein?  Um dieses Risiko auf ein Minimum zu reduzieren, bedarf es nicht nur Sicherheitstechnische Maßnahmen, sondern auch die sichtbare Präsenz von Security-Personal, um Straftaten vorzubeugen und Ihr Objekt zu schützen. Die Sicherheitstechnik (Alarmanlagen, Videoüberwachung, etc) und der Security-Mitarbeiter wirken auf Diebe, Eindringlinge und Randalierer abschreckend. Ein ausgearbeitetes Sicherheitskonzept senkt somit das Risiko erheblich, dass das Objekt von fremden Personen aufgesucht und beschädigt wird. 

Für wen ist der professionelle Objektschutz geeignet?

Objektschutz ist für Unternehmen sowie für Privatperson im gleichen Maße geeignet. Im Privaten Bereich geht es darum Beschädigungen sowie Vandalismus und Diebstähle (Wertsachen etc.) zu verhindern. Im geschäftlichen Bereich kommt noch der Besucherempfang, die Spionageabwehr, Zutrittskontrollen der Mitarbeiter und der Verschluss und Aufschluss einzelner Bereiche im Unternehmen hinzu. Durch ein individuelles Sicherheitskonzept verhindert man Diebstahl, Sachbeschädigung und Vandalismus und hat nur noch ein minimales Restrisiko. 


Jederzeit stehen wir Ihnen für eine Kontaktaufnahme zur Verfügung und freuen uns auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen.